Strona główna forum niemiecki - francuski Informacje międzykulturowe Austausch nach Frankreich - Worauf achten?
Pytania dotyczące ceł, instytucji państwowych, edukacji, itd. w innych krajach. Porady dotyczące podróży zagranicznych, odnajdywanie osób, chętnych do nawiązania korespondencji, itd.
Posty: 9 • Strona 1 z 1
 
18.08.2011 23:58:11

Austausch nach Frankreich - Worauf achten?

 
przez tm112
Der Schulaustausch unserer Schule im Oktober rückt immer näher. Es geht ins Burgund.
Was sollte ich dort vermeiden zu tun, was sollte man nicht sagen, sodass man nicht gleich negativ auffällt?

Vielleicht könnt ihr mir noch ein paar Wörter oder Sätze sagen, die man oft sagt, aber in der Schule nicht lernt. Vielleicht auch Wörter, die am häufigsten im Burgund vorkommen.

Danke schonmal

Gruß und gute Nachr
tm112
 
19.08.2011 21:52:36

Re: Austausch nach Frankreich - Worauf achten?

 
przez anna
Hallo tm112,

ich glaube es gibt nicht wirklich viel, was mir jetzt einfiele was man vermeiden sollte - im Allgemeinen sollte einem der gute Menschenverstand eigentlich sagen was ok ist und was nicht, Franzosen sind da als Mitteleuropäer kulturell nicht so sehr verschieden von uns.
0
Oder bezog sich deine Frage auf das rein sprachliche? Ich denke da freuen sich die meisten immer schon sehr darüber, wenn man ihre Sprache kennt, sie versteht und sich ausdrücken kann. Ich war selbst im Languedoc einige Wochen auf Austausch und kann dir nur sagen, dass du eine gute Entscheidung getroffen hast und mit Sicherheit viel daraus mitnehmen wirst.

Lernt ihr in der Schule nicht eigentlich immer Standardsituationen, die im Alltag vorkommen? Ich denke wenn du dir solche Alltagsgesprächsthemen nochmal anschaust bist du sicher gut vorbereitet.

Was mir jedoch gefehlt hat damals: Wörter wie Löffel, Gabel o.ä..oder das ich nicht immer so ganz verstanden habe was es zum essen geben soll (wurde immer gefragt und habe meistens einfach nur genickt^^)

Du siehst: Sorgen sollten im Allgemeinen sehr ungebegründet sein. Genieße einfach die Zeit und lerne dabei zu.

viele Grüße,

Anna
 
20.08.2011 14:00:29

Re: Austausch nach Frankreich - Worauf achten?

 
przez tm112
Hallo anna,

Schonmal danke für deine Antwort.
Ich habe mal irgendwo gelesen, dass man viel öfters siezt, auch wenn man die Person bereits kennt.
Ist es besser, wenn ich die Eltern meines Austauschpartners sietze oder dutze?

In der Schule lernen wir zwar Grammatik usw. Aber direkte Alltagssituationen und bestimmte Sâtze nehmen wir nicht durch, die müssen wir also uns selbst zusammenreimen.

Gruß
 
22.08.2011 08:55:44

Re: Austausch nach Frankreich - Worauf achten?

 
przez Matze
tm112 napisał(a):Hallo anna,

Schonmal danke für deine Antwort.
Ich habe mal irgendwo gelesen, dass man viel öfters siezt, auch wenn man die Person bereits kennt.
Ist es besser, wenn ich die Eltern meines Austauschpartners sietze oder dutze?

In der Schule lernen wir zwar Grammatik usw. Aber direkte Alltagssituationen und bestimmte Sâtze nehmen wir nicht durch, die müssen wir also uns selbst zusammenreimen.

Gruß


Hallo tm112,
es mag sein, dass man sich in Frankreich öfters und länger siezt. Ich würde die Eltern auf jeden Fall siezen - je nach dem, wie die Eltern drauf sind, könnten sie es als unverschämt empfinden, dass du sie einfach duzt. Vielleicht bieten sie dir das "du" irgendwann an - vielleicht aber auch nicht.
Mach dich auch drauf gefasst, dass "bises" verteilt werden - meine Schwester musste sich bei ihrem Austausch erst daran gewöhnen, dass ihr Gastvater mit Riesenschnurrbart ihr Wangenküsschen gab. ;)

Was vielleicht auch noch wichtig sein könnte:
Frage: Tu veux encore manger de xy?
Antwort: No merci, j'ai mangé à ma faim. (=Nein danke, ich bin satt.)

Das hat bei mir in Frankreich oft gefehlt - genauso wie der Ausdruck "das ist sehr lecker". Da sagt man einfach: C'est très bon. Oder wenn es wirklich ein Geschmackserlebnis ist: C'est delicieux!

Ich hoffe, das hilft dir weiter!
Viel Spaß in Frankreich!
 
23.08.2011 13:16:35

Re: Austausch nach Frankreich - Worauf achten?

 
przez tm112
Vielen Dank dir,

danke auch für die Sätze.
Wenn jemand noch etwas zum Beitragen hat, kann gerne noch etwas dazuposten.

Gruß
tm112
 
23.08.2011 21:01:20

Re: Austausch nach Frankreich - Worauf achten?

 
przez Lennie
 
 
 
 
 
 
Posty: 12
Dołączył(a): 06.08.2011 13:35:26
Hallo, Tm112
Nur kein Stress - um den Alltag überhaupt kennenzulernen, machst du ja den Austausch. Niemand wird Perfektion von dir erwarten. Insgesamt empfiehlt es sich, sein Verhalten dem der Umgebung anzupassen, beobachten, zuhören, fragen.... Komplimente kommen immer gut an ("c'est très bien, votre XYZ!" 'J'ai adoré votre quiche lorraine"). Der Rest ergibt sich von alleine.

Deine Gasteltern solltest du auf jeden Fall zunächst siezen! (überhaupt alle Leute, die dir unbekannt sind und die altersmäßig deutlich eine Generation mehr auf dem Buckel haben als du.) Falls sie dir im Laufe der Bekanntschaft das "du" anbieten (durchaus möglich), umso besser - als "petit nouveau" sollte man es nicht forcieren. Auch dazu gibt es regionale Unterschiede, im Süden duzt man leichter als im Norden, auf dem Land leichter als in den großen Städten.

Ansonsten schließe ich mich Anna an: Genieße deinen Aufenthalt, unterhalte dich, interessiere dich für alles Neue, hab Spaß - die fehlenden Worte ergeben sich dann schon ;)

Gruß, Lennie
 
25.08.2011 22:52:01

Re: Austausch nach Frankreich - Worauf achten?

 
przez tm112
Ok vielen Dank auch an dich Lennie ;)

Wollte eben nur wissen, ob es große kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und Frankreich gibt, sodass wir sowieso schon "schlechte" Deutsche sind ;)

Gruß und gute Nacht
tm112
 
28.08.2011 22:10:29

Re: Austausch nach Frankreich - Worauf achten?

 
przez tm112
vertippt :D

Ich meinte, sodass wir eben schon schlecht angesehenen Deutschen nicht schlecht auffallen ;)

Gruß
 
29.08.2011 09:54:54

Re: Austausch nach Frankreich - Worauf achten?

 
przez bab1
 
 
 
 
 
 
Posty: 787
Dołączył(a): 29.06.2011 11:20:09
tm112 napisał(a):vertippt :D

Ich meinte, sodass wir eben schon schlecht angesehenen Deutschen nicht schlecht auffallen ;)

Gruß

Sei ruhig ... Große Unterschiede gibt es nicht.Und die Leute,die an einem Austausch teilnehmen,haben keine Vorurteile.Ich wünsche dir einen schönen Aufenthalt in Frankreich!
 
 

Posty: 9 • Strona 1 z 1
 

Interfejs: Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback