Jakie jest tłumaczenie słowa lub zwrotu w języku niemieckim? Czy moje tłumaczenie jest poprawne? Proszę podać możliwie szeroki kontekst jego użycia.
Posty: 3 • Strona 1 z 1
 
18.09.2011 10:26:20

quebrar kuduro

 
przez Selina
Halo foristas,
ich habe gerade verschiedene Versionen des Sommerhits Danza Kuduro (von Lucenzo) heruntergeladen. Lucenzo ist portugiesischstämmiger Franzose (sein bürgerlicher Name ist Filipe Oliveira), Kuduro ist ein angolanischer Rhythmus und die Version, die gerade im Radio läuft ist mit Don Omar augenommen - Globalismus pur :P
Der Mix aus Spanisch und Portugiesisch hat mich ziemlich fasziniert. Im portugiesischsprachigen Refrain habe ich ein Verständnisproblem:
Oi oi oi, oi oi oi
E para quebrar kuduro, vamos dançar kuduro
Oi oi oi, oi oi oi
Seja morena o loira, vem balançar kuduro
Oi oi oi

Ist quebrar hier soviel wie tanzen, abtanzen? Und ist es eher umgangssprachlich? Oder gar Slang???
Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!
Selina

P.S. die rein portugiesischsprachige Version heißt Vem dançar kuduro und ist mit Big Ali aufgenommen.
 
19.09.2011 17:25:39

Re: quebrar kuduro

 
przez [PONS] Roberta
Posty: 90
Dołączył(a): 15.11.2010 21:28:42
Hallo Selina!

In diesem Fall denke ich, dass "quebrar" ja sowiel wie tanzen ist.
In Brasilien sagt man auch "requebrar", wenn man meinen will sich wälzen, tanzen.

Ich hoffe, dass ich weiter helfen könnte =)

lg!
 
20.09.2011 18:27:56

Re: quebrar kuduro

 
przez Carlos Eduardo
Olá Selina,

"Kuduro" ist ein Tanz aus Angola, aus den 8oer Jahren. Der Begriff stammt wohl vom Dialekt "kimbundu" (quimbundu) aber hat zugleich die Doppelbedeutung im Portugiesischen "cu duro" (harter, steifer Hintern).

In dem Fall von der Wendung "quebrar kuduro" bedeutet m.E. nicht genau tanzen, sondern "den Hintern bewegen (damit es nicht steif bleibt)".

"E para quebrar kuduro, vamos dançar kuduro "(Und um unseren Hintern zu bewegen, lass uns kuduro tanzen).

Anbei Site zum Dialekt "Kimbundu > Português", falls du noch Interesse hast. Da wirst du merken, dass z.B. die Begriffe "bazar" (=abhauen) und z.B. auch "xingar" (=beleidigen, herumschreien), die in Portugal umgangsprachlich benutzt werden, vom Kimbudu stammen.

http://www.multiculturas.com/angolanos/alberto_pinto_kimb_port_vocab.htm

Abrs
Carlos Eduardo
 
 

Posty: 3 • Strona 1 z 1
 

Interfejs: Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback