Strona główna forum niemiecki - francuski Gramatyka języka: francuskiego Angleichung des Partizip Perfekts bei reflexiven Verben
Pytania dotyczące gramatyki języka: francuskiego
Posty: 4 • Strona 1 z 1
 
25.03.2012 15:59:04

Angleichung des Partizip Perfekts bei reflexiven Verben

 
przez leon7b
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Angleichung des Partizip Perfekts in Verbindung mit reflexiven Verben. Die allgemeinen Grundsätze hierzu sind mir klar: Angeglichen wird nur, wenn ein direktes Objekt vor dem Partizip steht.

Also: "Elle s'est lavée", aber "Elle s'est lavé les mains" (da "les mains" hier das direkte Objekt ist und dieses nach dem Verb steht).

Ferner ist mir klar, dass es auch reflexive Verben gibt, mit denen automatisch ein indirekten Objekt verbunden ist, also: "Elles se sont parlé" (da "parler à qn" und das "se" somit indirektes Objekt ist) und hierbei keine Angleichung stattfindet.

Jetzt kommt aber die Frage: Was ist, wenn ich ein solches reflexives Verb habe, das ein indirektes Objekt anschließt, aber dieses indirekte Objekt hinter dem Verb ausgeschrieben ist? Beispiel: "Elle s'est adapté(?) bien au rythme de travail de l'entreprise de Monsieur Marot." Es heißt "s'adapter à qn/qc", aber dieses indirekte Objekt ist ja explizit benannt! ("au rythme de travail").

Das indirekte Objekt steht somit ja eindeutig nicht vor dem Verb, sondern dahinter. Wird deshalb nicht angeglichen oder doch, eben weil es "adapter à qn/qc" heißt?

Danke!
 
25.03.2012 19:14:52

Re: Angleichung des Partizip Perfekts bei reflexiven Verben

 
przez bab1
 
 
 
 
 
 
Posty: 787
Dołączył(a): 29.06.2011 11:20:09
alles ist klar und die Beispiele sind richtig.Nur am Ende :elle s'est bien adaptée au rythme
elle s'est adaptée : das ist das selbe wie elle a adapté elle-même. Und es gibt keine Angleichung mit dem indirekten Objekt "rythme" sondern mit "s".
Ich weiß nicht ,ob meine Erklärung dir helfen wird... Bonne soirée! und ich frage mich,ob es klar ist...
 
26.03.2012 21:41:57

Re: Angleichung des Partizip Perfekts bei reflexiven Verben

 
przez Elinaro
 
 
 
 
 
 
Posty: 139
Dołączył(a): 08.10.2010 22:50:28
Hallo alle,

Bab1 hat Recht. Man gleicht nie das Partizip an das indirekte Objekt an, schlicht und einfach. Sei das indirekte Objekt jetzt vor oder nach dem Verb, kommt es automatisch mit dem Verb oder nur gelegentlich, ist auch ein direktes Objekt im Spiel oder nicht, auch nicht bei Regen und nicht bei schönem Wetter. Absolut nie.

Dagegen gleicht man im Fall eines reflexiven Verbs (oder auch wenn das Hilfsverb "avoir" im Spiel ist) das Partizip an das direkte Objekt an, aber nur wenn das direkte Objekt vor dem Verb steht, sei es in der Gestalt des Pronomens des reflexiven Verbs (elle s'est lavée) oder auch anders (les mains qu'elle s'est lavées). Ob auch ein indirektes Objekt zugegen ist oder nicht - das hat überhaupt keinen Einfluss auf die Regel.

Aber "elle s'est lavé les mains" ist richtig, weil ja das direkte Objekt nach dem Verb steht und nicht vor ihm. Dann wird an nichts angeglichen.

Zum letzten Beispiel "elle s'est adapté(e)", kann man, je nach Satz, eine Angleichung finden oder auch nicht.
"Elle s'est adaptée au rythme", das Pronomen "s" ist ein direktes Objekt, dass vor dem Verb steht -> Angleichung ("au rythme", indirektes Objekt, spielt da überhaupt keine Rolle).
Sie hat sich angepasst...

Aber wenn sie etwas an sich angepasst hätte: "Elle s'est soigneusement adapté des boules Kiès pour pouvoir enfin dormir" -> das Pronomen "s" ist jetzt ein indirektes Objekt und da das direkte Objekt "boules Kiès" nach dem Verb steht -> überhaupt keine Angleichung mehr.

Dann haben wir noch "les boules Kiès qu'elle s'est soigneusement adaptées lui ont permis de dormir enfin" -> boules Kiès (als Pronomen "qu") ist immer noch direktes Objekt, steht aber jetzt vor dem Verb -> Angleichung.

Das alles betrifft nur reflexiven Verben oder Partizipien, die mit dem Hilfsverb "avoir" konjugiert sind.

Bonne soirée,
Elinaro
 
12.04.2012 23:07:16

Re: Angleichung des Partizip Perfekts bei reflexiven Verben

 
przez Friedericus
 
 
 
 
 
 
Posty: 229
Dołączył(a): 23.01.2012 19:59:54
Die Antwort lässt sich ganz einfachso geben:
elle s'est lavée - "se" ist direktes Objekt und steht vor dem Verb, also wird lavée geschrieben
elle s'est adaptée - auch hier ist "se" direktes Objekt vor dem Verb, also wird angeglichen, das indirekte Objekt DANACH ist irrelevant
im Gegensatz zu:
elles s'est lavé les mains
"se" ist indirektes Objekt, also wird nicht angeglichen
Gruß
Fredericus
 
 

Posty: 4 • Strona 1 z 1
 

Interfejs: Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文