Jakie jest tłumaczenie słowa lub zwrotu w języku niemieckim? Czy moje tłumaczenie jest poprawne? Proszę podać możliwie szeroki kontekst jego użycia.
Posty: 5 • Strona 1 z 1
 
04.06.2013 20:05:30

übersetzung in Deutsch

 
przez ka34
 
 
 
 
 
 
Posty: 23
Dołączył(a): 30.01.2013 19:06:39
il semblait échapper à l´agitation ordinaire des mortels, surtout des mortels parisiens.

danke ka
 
28.06.2013 10:39:14

Et quelle est ta question polie?

 
przez Grammatikus
 
 
 
 
 
 
Posty: 252
Dołączył(a): 30.11.2012 23:10:39
ka34 napisał(a):il semblait échapper à l´agitation ordinaire des mortels, surtout des mortels parisiens.

danke ka



Et quelle est ta question polie?
 
28.06.2013 22:29:01

Re: übersetzung in Deutsch

 
przez ka34
 
 
 
 
 
 
Posty: 23
Dołączył(a): 30.01.2013 19:06:39
Jetzt warte ich schon 5 Wochen auf die deutsche Üersetzung. Wann kann dies endlich einer.
 
29.06.2013 10:00:24

Re: übersetzung in Deutsch

 
przez bab1
 
 
 
 
 
 
Posty: 787
Dołączył(a): 29.06.2011 11:20:09
ka34 napisał(a):il semblait échapper à l´agitation ordinaire des mortels, surtout des mortels parisiens.

danke ka

Hallo!
ich kann versuchen diesen Satz zu übersetzen,aber das ist kompliziert.Zuerst habe ich keinen Kontext,und der Satz ist nicht so einfach... Ich schlage vor (andere werden korrigieren) : "Es war,als entginge er der gewöhnlichen Aufregung (oder:Hetze) der Sterblichen,und vor allem der parisischen Sterblichen."Ich habe aber Zweifel,ob meine Übersetzung wirklich deutsch klingt.... Bonne journée!
 
29.06.2013 14:07:37

Re: übersetzung in Deutsch

 
przez folletto
 
 
 
 
 
 
Posty: 1605
Dołączył(a): 20.03.2011 15:03:37
Salut à tous,

ka34 liest gerade:
Monsieur Ibrahim et le fleurs du Coran
auf Deutsch
Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

die Textpassage lautet:
Car monsieur Ibrahim, de l'avis général, passait pour un sage. Sans doute parce qu’il était depuis au moins quarante ans l’Arabe d’une rue juive. Sans doute parce qu’il souriait beaucoup et parlait peu. Sans doute parce qu’il semblait échapper à l’agitation ordinaire des mortels, surtout des mortels parisiens, ne bougeant jamais, telle une branche greffée sur son tabouret, ne rangeant jamais son étal devant qui que ce soit, et disparaissant on ne sait où entre minuit et huit heures du matin.

@ka34
das ist Kontext, der unbedingt angegeben werden sollte. Da die Lektüre auch auf Deutsch erschienen ist, kannst Du vielleicht die offizielle Übersetzung direkt nachlesen.

@bab1, Du bist sehr gut - so ohne jeglichen Kontext kann man den Sinn erahnen.
Vielleicht kann man (mit Kontext) ein wenig freier übersetzen:
Es schien, als wolle er dem allgemeinen Treiben entfliehen, besonders ... (hier komme ich nicht weiter)


Bonne journée

Wer eine Fremdsprache lernt, zieht den Hut vor einer anderen Nation.
Martin Kessel
 
 

Posty: 5 • Strona 1 z 1
 

Interfejs: Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文