Jakie jest tłumaczenie słowa lub zwrotu w języku niemieckim? Czy moje tłumaczenie jest poprawne? Proszę podać możliwie szeroki kontekst jego użycia.
Posty: 2 • Strona 1 z 1
 
07.12.2015 10:38:22

Begleiter

 
przez Lillifee
 
 
 
 
 
 
Posty: 1
Dołączył(a): 07.12.2015 10:35:24
Liebe Community (schreibt man das so? :P )
Ich hätte eine Frage bezüglich der Begleiter im Französischen. (la, le)
Gibt es irgendeine Regel oder muss man tatsächlich jeden Begleiter "stur" auswendig lernen?
Freue mich auf eure Antworten, Lillifee! :D
 
07.12.2015 15:14:53

Re: Begleiter

 
przez folletto
 
 
 
 
 
 
Posty: 1605
Dołączył(a): 20.03.2011 15:03:37
Salut Lillifee,

ich fürchte, es führt kein Weg daran vorbei, die Artikel (le. la) auswendig zu lernen. Das ist im Deutschen ja auch so. Man muss einfach wissen, ob es der Tisch oder die Lampe heißt.

Einige wenige Hilfen gibt es, z. B.:


Regeln für männliche Wörter

Die folgenden Wörter sind männlich:

Namen von Bäume: chêne, érable, amandier, pin;
Namen von Sprachen: alemand, français, slovaque;
Namen von Jahreszeiten: printemps, été, automne, hiver;
Namen von Monaten: janvier, juillet, décembre;
Namen der Wochentage: lundi, mardi, dimanche;

Des Weiteren sind Wörter mit den folgenden Endungen männlich:

–ement: commandement, événement, retirement.
–ier: courrier, quartier;
–k: crack, tank;
–lon: papillon, melon, salon;
–oir: miroir, réservoir, savoir;
–ron: citron, macaron, vigneron;
–sme: capitalisme, cynisme, mécanisme;
–ton: bâton, canton, piéton;

Die meisten Wörter mit den folgenden Endungen sind männlich:

–age: bagage, courage, garage;
Ausnahmen: cage, image, plage, rage;
–c: bloc, parc, tabac;
Ausnahmen: aérobic, fac;
–d: accord, canard, léopard;
Ausnahme: barmaid;
–g: bourg, rang, sang;
Ausnahmen: santiag, tong;
–in: jardin, lapin, train;
Ausnahmen: fin, main;
–iste: hédoniste, motoriste;
Ausnahmen: liste, piste;
–m: album, denim, gram;
Ausnahme: faim;
–non: canon, champignon, oignon;
Ausnahmen: guenon;
–ome: atome, idiome, syndrome;
Ausnahme: cardamome;
–t: accent, aéroport, désert, mont, mot;
Ausnahmen: forêt, nuit, dent, part;
–u: bijou, château, niveau, pneu;
Ausnahmen: eau, peau, vertu;
–us: autofocus, jus, radius, virus;
Ausnahme: vénus;



Regeln für weibliche Wörter

Wörter mit den folgenden Endungen sind weiblich:

–ade: décade, olympiade, salade;
–aison: maison, raison, saison;
–sion: révision, télévision, version;
–ssion: admission, compression, passion;

Die meisten Wörter mit den folgenden Endungen sind weiblich:

–tion: correction, rédaction, orientation;
Ausnahme: bastion;
–ude: altitude, etude, fraude;
Ausnahmen: coude, prélude;

Männliche und weibliche Wörter

Es gibt viele Wörter, die sowohl männlichen als auch weiblichen Genus haben können. Manchmal bestimmt der Genus die Bedeutung des Wortes:

le livre (Buch), la livre (Pfund);
le page (Junker), la page (Seite);
le tour (Drehung), la tour (Turm);

Mir wäre eine Regel, aus der sich alles ableiten lässt auch lieber. ;-)

Bonne journée

Wer eine Fremdsprache lernt, zieht den Hut vor einer anderen Nation.
Martin Kessel
 
 

Posty: 2 • Strona 1 z 1
 

Interfejs: Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文