Pytania dotyczące gramatyki języka: niemieckiego
Posty: 3 • Strona 1 z 1
 
03.09.2010 13:50:55

eingeladen, geladen

 
przez abeja
Hallo Forum! :D
ich habe mich gefragt, wieso man sagt auf deutsch manchmal "eingeladen" und dann wieder "geladene Gäste" zum Beispiel. was ist der unterschiede und wann wird was benutzt?
Muchas gracias!
Biene :mrgreen:
 
03.09.2010 21:26:16

Re: eingeladen, geladen

 
przez Karsten
Moin moin,

da merkt man erstmal, wie schwer unsere deutsche Sprache ist.

So ziemlich überall im privaten Leben oder im Geschäftsleben benutzt man das Wort "einladen", also man lädt Gäste zu sich nach Hause ein, man lädt jemanden zum Essen ein oder so. Das Wort "laden" wird im privaten oder geschäftlichen Umfeld eigentlich nicht benutzt (jedenfalls nicht für die Bedeutung "einladen", man kann natürlich einen Akku laden oder eine Pistole). "Geladene Gäste" ist eine Abweichung vom normalen Gebrauch von "laden" und "einladen". Warum hier die Vorsilbe "ein" verschwunden ist, weiß ich auch nicht. Aber es gibt viele solche Ungereimtheiten im Deutschen.

Wenn man mit einer Behörde oder einem Gericht zu tun hat, wird man nicht "eingeladen" sondern "geladen" oder auch "vorgeladen" ("laden" und "vorladen" ist dasselbe, aus mir nicht bekannten Gründen wird mal das eine und mal das andere Wort benutzt), entsprechend erhält man eine "Ladung" oder "Vorladung". Dazu passend kann in einem Gericht auch der Ausdruck "geladenen Zeugen" fallen.

Grob gesprochen ist eine Einladung etwas, was man annehmen kann oder auch nicht. Bei einer Ladung oder Vorladung muß man hingehen, weil man sonst Ärger bekommt.

Aber du solltest bitte nicht sagen, du wärest von deiner Mutter vorgeladen worden :lol:

Espero que me entiendes.

Saludos
Karsten
 
24.09.2010 11:45:33

Re: eingeladen, geladen

 
przez seda
abeja napisał(a):Hallo Forum! :D
ich habe mich gefragt, wieso man sagt auf deutsch manchmal "eingeladen" und dann wieder "geladene Gäste" zum Beispiel. was ist der unterschiede und wann wird was benutzt?
Muchas gracias!
Biene :mrgreen:


Hallo Biene,

ich möchte zu meinem "Vorschreiber" noch ergänzen: Zum Beispiel sagt man auch bei einem Staatsempfang, es gab soundsoviele "geladene" Gäste. Das klingt vornehmer als "eingeladene Gäste".

Saludos Seda
 
 

Posty: 3 • Strona 1 z 1
 

Interfejs: Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文