Strona główna forum niemiecki - polski Gramatyka języka: polskiego PONS Wörterbuch, Verben: Was bedeuten die nicht erläuterten
Pytania dotyczące gramatyki języka: polskiego
Posty: 2 • Strona 1 z 1
 
24.03.2013 10:46:00

PONS Wörterbuch, Verben: Was bedeuten die nicht erläuterten

 
przez oligra
 
 
 
 
 
 
Posty: 1
Dołączył(a): 24.03.2013 10:28:04
Hallo,
Wenn ich im Wörterbuch polnische Verben nachschlage, folgen in spitzen Klammern <...> einige Informationen, von denen ich nicht weiß, was diese bedeuten. Kann mir bitte jemand helfen!
Beipsiel:
robić <robi; imp rób; perf z‑> [robitɕ] VERB trans
Der erste Eintrag in der Klammer lautet: "robi" Was bedeutet das?
Der zweite Eintrag lautet: "imp rób". Zeigt man mit der Maus darauf, kommt "imperfekte Form". Das mag auf das Verb zutreffen, nicht aber auf "rób". Ist statt dessen der Imperativ gemeint?
Wie kann man anhand des Wörterbuches erkennen, wie das jeweilige Verb konjugiert wird? In einer meiner ersten Polnisch-Lektionen hieß es, dass es neben unregelmäßigen Verben je nach Sichtweise drei bzw. vier Konjugationsmuster gibt, die alle an der jeweils 2. und 3. Person Singular erkennbar sind:
-ę/-esz
-ę/-isz (-ysz)
-am/-asz sowie
-em/-esz
Ohne die 2. und 3. Person Singular zu kennen, kann man angeblich die Verben nicht konjugieren. Wenn dem so ist ergibt sich die Frage, warum diese beiden Formen dann nicht ins Wörterbuch aufgenommen werden?
 
30.03.2013 16:28:53

Re: PONS Wörterbuch, Verben: Was bedeuten die nicht erläuterten

 
przez RobRzep
 
 
 
 
 
 
Posty: 2
Dołączył(a): 30.03.2013 15:50:10
Hallo,
ich versuche Ihre Frage zu beantworten, nämlich:
"robić" ist Infinitiv (machen);
"robi" entspricht der dritten Person (Singular), also "on, ona, ono robi" (er, sie, es macht);
"rób" weist auf Imperativ hin, d.h. für die zweite Person (Singular) "rób!" (mach!), aber für die 2. Person (Plural) lautet das Verb "róbcie" (macht!).
Diese Anmerkungen sind hauptsächlich für polnische Benutzer vorgesehen. Eigentlich kenne ich kein gutes Wörterbuch der polnischen Sprache, das den ausländischen Polnischlernenden wirklich helfen würde.
Ehrlich gesagt, unsere Sprache ist sehr kompliziert. Nur für die volle Darstellung der Konjugation des Verbs "robić" bräuchte ich 3 oder 5 Seiten (A4). Dabei wäre ich selbst nicht sicher, ob ich das richtig gemacht hätte. Sie haben auch etwas von unregelmäßigen Verben erwähnt – im Polnischen gibt es mehr Unregemäßigkeiten und Ausnahmen als Regeln. So sieht meine Muttersprache aus. Es ist für mich unvorstellbar, dass jemand, der nicht hier unter Polen lebt, imstande sei, meine Sprache fließend zu erlernen. Ich freue mich aber, dass Sie sich für Polnisch interessieren. Das finde ich bewundernswert und wünsche Ihnen viel Geduld und Spaß mit Polnisch.
Robert Rzepecki
 
 

Posty: 2 • Strona 1 z 1
 

Interfejs: Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文