Pytania dotyczące ceł, instytucji państwowych, edukacji, itd. w innych krajach. Porady dotyczące podróży zagranicznych, odnajdywanie osób, chętnych do nawiązania korespondencji, itd.
Posty: 6 • Strona 1 z 1
 
03.03.2011 14:53:20

cãominhada

 
przez Selina
Hi,
Kann mir jemand erklären, was genau eine cãominhada ist? Scheint in Brasilien ganz in zu sein. Ein Teil scheint Hundeschau zu sein, aber ist es nicht eher ein großes Event um Hunde herum?? Warum ist das gerade so beliebt? Was für einen Status haben Hunde denn in Brasilien??
Eure
Selina
 
07.03.2011 18:17:02

Re: cãominhada

 
przez Vic
Hallo Selina!

Ich würde sagen, dass in Brasilien viele Personen gern Hunde mögen.
Ich z.B. hatte 2 boxers =)
Trotzdem gibt es auch noch Personen, die die Hunde verlassen (dann bleiben sie auf der Straße) oder nicht gut genug auf ihnen aufpassen.
Heutzutag wollen die Regierung und einige ONGs (Nichtregierungs-Organisation) die Bevölkerung informieren, damit sie sich bewusst werden.
Deswegen ist dies "Cãominhada" ein Ereignis, wo kostenlose tierärztliche Behandlung angeboten wird, sowie Karikaturist, Fotografen um verantwortungsvollen Umgang mit Haustieren zu fördern.

Es gibt da auch Parade von Hunde und Präsentationen (Ausbildung für Hunde /adestramento)

Mehre Informationen können hier gefunden werden:

http://www.caominhadapaulistana.com.br/evento/

Abraços!
 
08.03.2011 10:48:30

Re: cãominhada

 
przez Gość
Hallo Selina!

Ich habe vor Ort gefragt. Hier die Antwort auf Portugiesich einer Mitarbeiterin des CCZ (Centro de
Controle de Zoonoses / São Paulo), ergänzend zu Vics Antwort:

Cãominhada é um passeio com os cães. Os cidadãos sensíveis à situação dos cães alojados no CCZ, os levam para passear dentro da área do CCZ. Esta atividade vai das 9:00 às 12:00. Para as pessoas que vêm pela primeira vez, damos uma palestra com as regras do passeio. Depois os voluntários organizam a retirada e a devolução dos cães no canil. Agora estamos organizando uma atividade com as crianças que vêm com os pais para a cãominhada, já que para conduzir os animais é necessário ter 18 anos.

Na, jetzt hast du schon was vor, wenn du wieder mal in São Paulo bist! ;)

abrs

MCM
 
08.03.2011 15:42:01

Re: cãominhada

 
przez Selina
Cool, danke Vic + MCM!
Damit ich's richtig versteh:
die Hunde aus dem Tierheim werden von Freiwilligen spazieren geführt. Somit werden alle für die richtige Pflege von Hunden sensibilisiert. Drumherum sind verschiedene Aktivitäten inkl. Infos zur Ausbildung von Hunden, tierärztliche Behandlung, usw. Ist es denn möglich, so ein Hund aus dem CCZ (nicht die Czechoslovakei;-)zu adoptieren? Ist das mitunter auch ein Zweck dieser Hundeparade??
Übrigens, wer es nicht weiß: zoonose ist der portugiesische Begriff für eine Tierkrankheit. Es steht zwar nicht direkt in pons.eu, kann aber über die weiterführenden Links bei Michaelis gefunden werden [url]http://michaelis.uol.com.br/moderno/portugues/index.php?lingua=portugues-portugues&palavra=zoonose/[url].
LG
wuf, wuf
Selina
 
08.03.2011 18:37:50

Re: cãominhada

 
przez Dondoca
Selina napisał(a):Cool, danke Vic + MCM!

LG
wuf, wuf
Selina


... oder ão, ão, wie ein Hund auf Ptg. sagen würde ;-)

Abrs

Dondoca
 
08.03.2011 20:05:17

Re: cãominhada

 
przez Gość
Selina napisał(a):Cool, danke Vic + MCM!
Damit ich's richtig versteh:
die Hunde aus dem Tierheim werden von Freiwilligen spazieren geführt. Somit werden alle für die richtige Pflege von Hunden sensibilisiert. Drumherum sind verschiedene Aktivitäten inkl. Infos zur Ausbildung von Hunden, tierärztliche Behandlung, usw. Ist es denn möglich, so ein Hund aus dem CCZ (nicht die Czechoslovakei;-)zu adoptieren? Ist das mitunter auch ein Zweck dieser Hundeparade??
Übrigens, wer es nicht weiß: zoonose ist der portugiesische Begriff für eine Tierkrankheit. Es steht zwar nicht direkt in pons.eu, kann aber über die weiterführenden Links bei Michaelis gefunden werden [url]http://michaelis.uol.com.br/moderno/portugues/index.php?lingua=portugues-portugues&palavra=zoonose/[url].
LG
wuf, wuf
Selina



Hallo Selina!
Ja, dort kann man Hunde (und Katzen!) adoptieren. A propo, CCZ ist auch für andere Tiere zuständig, sogar für Pferde, die in der Großstadt keinen geeigneten Platz haben. Die Adoption erfolgt dann ganz anders und mit vielen Auflagen.
LG
MCM
 
 

Posty: 6 • Strona 1 z 1
 

Interfejs: Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文